Basis und Überbau

Aus ProleWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Basis/Überbau Metapher ist eine der am meisten missverstandenen marxistischen Ideen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie Marx die Basis definiert. Die Bedeutung wird im Weiteren ebenfalls erklärt, um mögliche Missverständnisse zu verhindern. Im Vorwort von "Zur Kritik der politischen Ökonomie" schreibt Marx:

"In der gesellschaftlichen Produktion ihres Lebens gehen die Menschen bestimmte, notwendige, von ihrem Willen unabhängige Verhältnisse ein, Produktionsverhältnisse, die einer bestimmten Entwicklungsstufe ihrer materiellen Produktivkräfte entsprechen. Die Gesamtheit dieser Produktionsverhältnisse bildet die ökonomische Struktur der Gesellschaft, die reale Basis, worauf sich ein juristischer und politischer Überbau erhebt und welcher bestimmte gesellschaftliche Bewußtseinsformen entsprechen."

Kurz gesagt, die Basis besteht aus aus der Summe aller Produktionsverhältnisse, wohingegen der Überbau andere soziale Beziehungen beinhaltet, welche nicht direkt mit der Produktion verknüpft sind. Warum hat die Produktion so einen hohen Stellenwert für Marx? In "Die deutsche Ideologie" schreiben Marx und Engels: